Minijob: Wir suchen engagierte Unterstützung

HaKi wächst und entwickelt sich stetig weiter. Nicht nur gemessen an den Mitgliederzahlen, sondern auch gemessen an den Projekten, die wir initiieren und versuchen nachhaltig zu etablieren. Damit unsere Projekte aber nicht als Eintagsfliegen enden, braucht es Engagierte, die sie fortführen.

Aus diesem Grund suchen wir engagierte Unterstützung auf Basis einer geringfügiger Beschäftigung (Minijob) zum nächstmöglichen Termin 

Du kümmerst dich um das Projekt ‚Trainer werden bei den HaKis – Mentorenprogramm für Nachwuchstrainer“ . Dieses Mentorenprogramms hat zum Ziel, interessierte Jugendliche mit und ohne Handicap an eine Assistenztrainer-Tätigkeit oder andere ehrenamtliche Tätigkeit innerhalb des Vereins heranzuführen.

Hier alle Aufgaben auf einen Blick:

  • Pädagogische Begleitung und Unterstützung der angehenden Assistenztrainer im Training (an den vier Standorten
  • Pädagogische Begleitung und Unterstützung der angehenden Assistenztrainer zu/bei Aus- und Fortbildungen
  • Teilnahme an Veranstaltung (Sommerfest, Otto-Pokal, Auswärtsfahrten, standortinterne Veranstaltungen, Weihnachtsfeier), hierbei insbesondere Begleitung und Betreuung der jugendlichen Assistenztrainer
  • Regelmäßige Durchführung einer wirkungsorientierten Evaluation

Und das wünschen wir uns von dir:

  • Pädagogische Vorkenntnisse
  • Eine offene und freundliche Art
  • Freude am Sporttreiben mit Kindern/Jugendlichen
  • Freude im Umgang mit anderen Jugendlichen
  • Geduld im Umgang miteinander
  • Bereitschaft, am Wochenende zu arbeiten
  • Die Fähigkeit, strukturiert und eigenständig zu arbeiten (Home Office)
  • Führerschein Klasse B

Dafür bekommst du:

  • Anschluss an eine Gemeinschaft engagierter Ehrenamtlicher
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Neue Erfahrungswerte
  • Mitwirkung an einem einzigartigen Projekt
  • Die Teilnahme an tätigkeitsrelevanten Aus- und Weiterbildungen
  • Ein Abo für eine Carsharing-Mitgliedschaft
  • Entgelt in Höhe von 9,50 Euro/Std.

 

Bitte melde dich bei Interesse bei Sarah Blödorn unter orga@handicap-kickers.de

Wir freuen uns schon!