Zum Spitzenspiel ins Stadion

Als Anerkennung für die Leistung unserer Freiwilligen hat uns Volkswagen am 23. Oktober zum Frauen-Bundesliga Spitzenspiel VfL Wolfsburg gegen Bayern München eingeladen.

Das Paket umfasste einen Shuttleservice ab Hannover, VIP-Lounge Zugang mit Verpflegung und die wohl besten Plätze im ganzen Stadion. Als wäre das nicht genug, kam als Überraschung on top auch noch National- und VfL-Spielerin Marina Hegering zum Meet & Greet an unserem Tisch vorbei.

Freiwilligenmanager (m/w/d) gesucht!

Wie ihr  alle wisst, ist uns bei den HaKis freiwilliges Engagement sehr wichtig. Alle unsere Trainer*innen sind ehrenamtlich dabei. Damit wir auch in Zukunft viele Leute am Start haben, die spannende Trainings machen, Feste organisieren und sich um alles kümmern, was im Verein wichtig ist, suchen wir Unterstützung für unser Freiwilligenmanagement. Es handelt sich um einen 450 Euro Job.
Und jetzt brauchen wir euch! Überlegt doch gern mal, ob ihr Leute kennt, die zu uns und der Stelle passen würden und teilt die Stellenausschreibung gern in euren Bekanntenkreisen. Hier findet ihr die Stellenausschreibung.
Diesen Link zum Dokument könnt ihr auch in euren sozialen Netzwerken oder per WhatsApp verschicken.

Mit Fragen könnt ihr euch gern an vorstand@handicap-kickers.de wenden.

TV-Beitrag bei NDR ‚Hallo Niedersachsen‘

Das bei unserem letzten gemeinsamen Trainingsturnier am 19. März in Bennigsen gedrehte Filmmaterial wurde in Form einer kleinen Reportage am vergangenen Mittwoch im Regionalmagazin ‚Hallo Niedersachsen‘ ausgestrahlt. Mit der Ausstrahlung wollen wir vor allem darauf aufmerksam machen, dass wir neue Freiwillige für die Mitarbeit im Verein suchen und uns auch stets über weitere Spielerinnen und Spieler freuen.

Hier geht’s zum Film:

 

 

 

 

 

A

Platz 1 bei den Sepp Herberger Awards

Bei der Preisverleihung der Sepp Herberger Awards in Berlin haben wir am Montagabend alles abgeräumt, was es abzuräumen gibt. Platz 1 in der Kategorie Handicap-Fußball, ein Preisgeld von 12.500 Euro und jede Menge mediale Aufmerksamkeit für unsere Arbeit  – mehr geht nicht!

Die Preisverleihung haben unsere beiden Vereinsvertreterinnen Lisa und Sabrina nicht nur genutzt, um sich stellvertretend für alle Engagierten im Verein ehren zu lassen. Sie haben auch neue Kontakte geknüpft. Darunter vor allem zum DFB und NFV Präsidium, zur Volkswagen Sportkommunikation und zu einigen bekannten Gesichtern aus der Fußballwelt, wie z. B. Gerald Asamoah, der uns per Handschlag zugesagt hat, bald bei einem unserer Trainings mitzumachen und in Hannover vorbei zu kommen.

Vielen Dank noch einmal an alle, die am 19. März beim Videodreh in Bennigsen dabei waren und dazu beigetragen haben, dass an diesem Vormittag tolle Eindrücke für die Preisverleihung eingefangen werden konnten. Das Video könnt ihr hier ansehen.

Weitere Fotos von der Preisverleihung findet ihr in unserer Fotogalerie sowie ein Zusammenschnitt der Highlights des Abends auf fussball.de.

 

Verleihung der Sepp-Herberger-Awards

Die Vorfreude ist bereits riesig. In diesem Jahr werden die Sepp-Herberger-Urkunden mit neuem Namen und am neuen Ort zu einem besonderen Anlass vergeben: Am 28. März findet die Verleihung der Sepp-Herberger-Awards in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom AG in Berlin statt. Es ist ein besonderes Datum, denn Sepp Herberger hätte an diesem Tag seinen 125. Geburtstag gefeiert. Deutschlands älteste Fußballstiftung ehrt mit den Awards leuchtende Beispiele für ehrenamtliches Engagement und die integrative Kraft des Fußballs mit Preisgeldern in Höhe von 125.000 Euro.

 

Die Verleihung findet im Rahmen einer Gala mit prominenten Persönlichkeiten aus Fußball, Politik und Gesellschaft statt und wird auf #dabeiTV bei MagentaTV und auf DFB-TV live übertragen (ab 20.15 Uhr). Eingebettet wird die Ehrung in ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit eindrucksvollen Berichten aus der Welt des Breitenfußballs, bemerkenswert engagierten Vereinsvertreterinnen und -vertretern, besonderen Gesprächspartnern und guter Musik.

 

Zahlreiche Prominente würdigen die Preisträgerinnen und Preisträger

Für den musikalischen Part sorgen Alina, Sebastian Krumbiegel, CITY, Seven, Gregor Meyle, Nico Suave mit Team Liebe und Frank Zander. Zu den prominenten Gästen zählen unter anderem DFB-Präsident Bernd Neuendorf, DFB-Schatzmeister Stephan Grunwald, DFB-Vizepräsident Ralph-Uwe Schaffert, Fußball-Weltmeister Philipp Lahm, Friedhelm Funkel, Gerald Asamoah, Ewald Lienen, Renate Lingor, Tabea Kemme, Pierre Littbarski und Jimmy Hartwig. Auch der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil hat sein Kommen angekündigt. Durch das Programm führen Norbert König und Christina Rann.

 

Geldpreise in Höhe von 125.000 Euro

In den Kategorien „Handicap-Fußball“, „Resozialisierung“ sowie „Schule und Verein“ werden neun Preisträger geehrt. Hinzukommen drei Preisträger in der gemeinsam mit dem Softwarekonzern SAP ausgelobten Kategorie „Fußball Digital“. In der Kategorie „Sozialwerk“ wird zusammen mit der Horst-Eckel-Stiftung ein Sonderpreis an drei Vereine vergeben, die sich gemeinsam für eine Familie engagieren, die im August 2021 einen schlimmen Schicksalsschlag erlitten hat. Mit der Franz Beckenbauer-Stiftung wird erstmals eine Fußball-Stiftung für ihre vorbildliche Arbeit ausgezeichnet. Insgesamt werden anlässlich des 125. Geburtstags Geldpreise in Höhe von 125.000 Euro vergeben.

 

Herausragendes Engagement in vielen Vereinen

„Nachdem wir im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie eine digitale Veranstaltung organisieren mussten, freuen wir uns sehr darüber, dass wir die verdienten Siegerinnen und Sieger jetzt wieder persönlich würdigen können“, sagt Stiftungsgeschäftsführer Tobias Wrzesinski. „Es ist jedes Jahr auf’s Neue beeindruckend zu sehen, welch großartiges ehrenamtliches Engagement oft unbemerkt von einer breiten Öffentlichkeit in den Fußballvereinen geleistet wird. Alle Preisträger sind leuchtende Beispiele für die integrative Kraft des Fußballs. An Sepp Herbergers 125. Geburtstag wollen wir sie auf besondere Weise ehren und wertschätzen“, so Wrzesinski weiter.

Schaltet am 28. März um 20:15 Uhr ein. Dabei sein lohnt sich. Hier geht es zum Livestream auf DFB-TV.

 

Live dabei sind unter anderem:

  • DFB-Präsident Bernd Neuendorf, DFB-Schatzmeister Stephan Grunwald, DFB-Vizepräsident Ralph-Uwe Schaffert
  • Fußball-Weltmeister Philipp Lahm und Trainerlegende Friedhelm Funkel
  • die Ex-Nationalspielerinnen Renate Lingor, Tabea Kemme, Lena Goeßling, Ariane Hingst
  • Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski sowie die ehemaligen Nationalspieler Gerald Asamoah, Hansi Müller und Jimmy Hartwig
  • Oke Göttlich, Präsident des FC St. Pauli, und Ewald Lienen
  • SPD-Vorsitzender Lars Klingbeil
  • FIFA-Schiedsrichter Daniel Siebert
  • Dagmar Eckel, Heidi Beckenbauer und Michael Herberger
  • Alexander Fangmann, Kapitän der Blindenfußball-Nationalmannschaft
  • Musiker Alina, CITY, Nico Suave & Team Liebe, Seven, Gregor Meyle, Frank Zander und Sebastian Krumbiegel

 

Die Preisträger im Überblick:

Handicap-Fußball:

  • Handicap Kickers Hannover
  • BSV Viktoria Bielstein 1920
  • Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895

Resozialisierung:

  • FC St. Pauli
  • JVA Rockenberg / SG 1927 Melbach
  • Swen Coralic / SuS Grün-Weiß Barkenberg 72

Schule & Verein:

  • Sportclub Lerchenberg
  • Jugendfußballverein Stutensee 2012
  • Sportclub Lahr

Fußball Digital:

  • Güstrower Sportclub 09
  • SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 1912
  • FC Teutonia 05

Sozialwerk „Horst-Eckel-Preis“:

FV Fortuna Kirchfeld / FV Malsch 1910 / TSV Oberweier 1911

Fußball-Stiftung:

Franz Beckenbauer-Stiftung

 

Ende einer langen Pause

Am 19. März konnten wir nach einer mehr als zweijährigen Pause endlich wieder ein Turnier spielen. In der Sporthalle in Bennigsen spielten 24 fußballhungrige Kids und ihre 15 Trainer*innen aus allen vier Standorten um den Gewinn der HaKi Champions League. Die fünf bunt gemischten Teams mit den ruhmhaften Namen Real Madrid, Juventus Turin, Paris Saint Germain, Ajax Amsterdam und Chelsea London wurden an diesem Samstag von zwei Kamerateams des DFB und des NDR begleitet.

Die Resultate der Dreharbeiten zeigen wir euch hier auf unserer Website, sobald die Videos veröffentlicht worden sind.

Jahreshauptversammlung 2022

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 20. März haben die anwesenden Mitglieder wie gewohnt den Rechenschaftsbericht entgegen genommen. Der Vorstand berichtete von seiner satzungsgemäßen Arbeit im Geschäftsjahr 2021 und gab einen Ausblick auf das laufende Jahr 2022. Zudem wurden vorgezogene Neuwahlen für die Ämter der Kassenwartin und der Schriftführerin durchgeführt, nachdem Anna-Lena und Sarah angekündigt hatten, ihre Posten im Vorstand zur Verfügung stellen zu wollen.

Lisa legte ihr Amt als Kassenprüferin nieder und kandidierte als Kassenwartin und Nachfolgerin von Anna-Lena. Sie wurde einstimmig gewählt. Als neue Kassenprüferin wurde Silvia vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Wir danken Anna-Lena und Sarah für ihr jahrelanges Engagement und die lange Zeit der gemeinsamen Vereinsarbeit. Beiden wünsche wir für ihre neuen Projekte gutes Gelingen und freuen uns auf ein Wiedersehen, hoffentlich direkt beim nächsten HaKi-Event.

Die Position der Schriftführerin versuchen wir weiterhin nachzubesetzen. Auch Julia wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ihr Amt als 2. Vorsitzende abgeben. Für die Übernahme beider Aufgaben suchen wir aktuell noch nach motivierten Kanditat*innen. Welche Tätigkeiten damit genau einher gehen, könnt ihr euch in der Stellenausschreibung anschauen.

Folge uns auf Instgram!

Seit einigen Wochen sind wir auf Instagram unterwegs und haben in der Zwischenzeit auch schon den ein oder anderen Beitrag gepostet.
A
Wir sind sehr froh, dass wir Jana, eine unserer neuen Trainerinnen in Hemmingen, für die Pflege unseres Accounts gewinnen konnten. Vielen Dank, Jana!
A
Unser Ziel ist es aktuell, die Plattform vor allem zur Suche neuer Freiwilliger zu nutzen. Lebhafte Einblicke in unser Vereinsleben und den Trainingsbetrieb sollen dabei helfen, Interesse zu wecken und neugierig auf unsere Arbeit zu machen. Da Instagram vor allem mit Fotos und Videos punktet, werden wir in Zukunft im Training häufiger auf euch zukommen und ankündigen, dass wir das Training mit einer Kamera begleiten. Bitte unterstützt uns bei unserer Öffentlichkeitsarbeit, indem ihr uns auf Anfrage die Freigabe für die Fotos und Videos gebt.
A
Am Sonntagnachmittag hat das in Hemmingen schon einmal super geklappt. Hier haben wir gestern den ersten Wurf gemacht und einiges an Videomaterial aufgenommen. Also, folgt uns fix unter diesem Link und bekommt mit, was aktuell in den Hallen und demnächst auf den Plätzen los ist.
A
Ihr helft uns außerdem dabei, Reichweite zu gewinnen und mehr Menschen zu erreichen, wenn ihr unsere Beiträge teilt und weiterpostet.
A
Danke für eure Mithilfe!
A

Wechsel‘ dich ein!

Warum gibt es eigentlich immer nur Fußballteams für Frauen oder Männer und nie zusammen? Warum müssen immer alle das gleiche Alter haben? Warum müssen immer Gleichstarke zusammenspielen? Das fragten wir uns. Auf dem Bolzplatz ist das ja auch nie so und da macht das Kicken doch am allermeisten Spaß. Wir wollten einen Verein, in dem alle zusammenspielen können. Egal welches Geschlecht, welches Alter, ob du viel Geld hat oder nicht, ob du schnell laufen kannst oder gar nicht, ob du den Ball sieht oder ihn klingeln hörst, ob du unsere Sprache gut, weniger gut oder gar nicht sprichst. Wichtig war und ist für uns nur eines: wir wollen zusammen Fußball spielen. Ohne Leistungsdruck, aber mit umso mehr Spaß. Wie auf dem Bolzplatz eben.
A
Und das geht! Das zeigen wir, die Handicap Kickers, kurz HaKis, bei unseren Trainings und Turnieren seit mittlerweile fast 9 Jahren. Am 1. Dezember 2013 begann die Erfolgsgeschichte unseres Angebots mit den zehn Gründerinnen des Vereins und den ersten sieben fußballbegeisterten Kindern in Hemmingen. Heute zählen wir rund 170 Mitglieder, sind an vier unterschiedlichen Trainingsorten in der Region Hannover sowie in Hildesheim vertreten und können die Preise auf regionaler, Landes- und Bundesebene, die wir mit unserem Projekt gewonnen haben, kaum noch zählen.
A
Bei allen Preisen und Ehrungen, ist das was uns fehlt, jedoch nicht die Aufmerksamkeit oder die Wertschätzung für unsere Arbeit. Was wir wirklich brauchen, sind Engagierte, die mit kicken, mit anpacken, mit planen, mit gestalten. Für die Betreuung unserer Kids brauchen wir mehr Trainer- und Helfer*innen als die allermeisten Jugendteams, unsere Events verlangen nach Menschen, die sie organisieren und auch die Verwaltungsarbeit im Verein erfordert Engagierte, um dem Herzstück unseres Vereins, der Arbeit auf dem Platz, einen guten und nachhaltigen Rahmen geben zu können.
A
Also Stutzen hochziehen und los geht’s: wechsel‘ dich ein! Unser altersübergreifendes, buntes Team aus Freiwilligen freut sich auf neue Gesichter auf dem Platz, helfende Hände neben der Seitenlinie und Engagierte für die Organisation im Hintergrund. Wenn du Lust hast teilzunehmen, in unserem Trainer*innenteam mitzumachen und/oder uns vom Schreibtisch aus zu unterstützen, sprich uns einfach an. Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen.
A
Mehr über uns als Verein, unsere Philosophie und unsere Arbeit erfährst du auch in unserem aktuellen Podcast auf Spotify, den unser Trainer Kevin und unsere Vorsitzende Sabrina zusammen mit Mittendrin Hannover e. V. aufgenommen haben.
A

Erneute Corona-Pause

Die Maßnahmen zum Schutz vor Corona-Infektionen wurden in Niedersachsen verschärft, sodass mittlerweile für alle Erwachsenen bei Sportveranstaltungen die 2G Plus-Regel gilt. Also auch für unsere Trainer*innen und für eure Begleitpersonen und Eltern.

Aus dem Grund haben wir uns dazu entschlossen, den Trainingsbetrieb an allen Standorten bis auf Weiteres einzustellen.

Es findet zur Zeit also an allen Standorten kein Training statt. 

Sobald die aktuellen Maßnahmen gelockert werden, beginnen wir wieder mit dem Training. Wenn es soweit ist, werden wir eine Nachricht an alle Mitglieder verschicken und euch hier über die Webseite informieren.

Wir wünschen euch alles Gute für die kommenden Wochen, eine schöne Weihnachtszeit und bleibt munter! Bis bald!