Erster Turniersieg für HaKis

Bei tropischen Temperaturen standen sich am vergangen Samstag sechs inklusive Fußballteams beim 3. HaKi-Sommerfest auf dem Rasen des SC Hemmingen-Westerfeld gegenüber.

Fusi-94Im Ligamodus spielten die Juniorinnen des TuS Seelze, der OSC Bremerhaven und der Buchholzer FC sowie drei Mannschaften der Handicap Kickers um den Einzug ins Halbfinale. Dieses wurde – aufgrund von Temperaturen über 30 Grad – im Penaltyschießen ausgetragen und nahm vor allem für zwei Teams des Gastgebers ein glückliches Ende. Schließlich wetteiferten der Buchholzer FC und der OSC Bremerhaven um Bronze, während zwei Mannschaften der Handicap Kickers um Gold spielten.

Rund 100 Teilnehmer sowie unzählige Trainer und Helfer machten das Sommerfest auch in diesem Jahr wieder zu einem ausgelassenen und bunten Höhepunkt im HaKi-Kalender.

Ein besonderer Dank gebührt der Dr.-Ing. Horst und Lisa Otto Stiftung, die es uns mit ihrer großzügigen Unterstützung zum dritten Mal ermöglicht hat, ein eindrucksvolles Fußballfest mit unterhaltsamem Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen.

Mehr Eindrücke vom Fest findet ihr hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.