Am 12. November war die U17-Nationalmannschaft in Hannover zu Besuch. Die besten Fußballer ihrer Altersklasse bestritten am letzten Freitag im Eilenriedestadion eins von zwei Freundschaftsspielen gegen die Türkei und wir waren live dabei. Und zwar nicht nur als ganz normale Zuschauer*innen auf der Tribüne, sondern buchstäblich mittendrin.

Valentin, ehemaliger Student von der Uni Hildesheim und bekennender HaKi-Fan, ist mittlerweile der Teammanager der U17 beim DFB und hat uns zu diesem besonderen Event eingeladen. Ein Besuch in der Kabine vor dem Spiel,  kleine Anekdoten des Zeugwarts, des Physiotherapeuten und des Sicherheitsbeauftragten haben spannende und hautnahe Einblicke in den Spieleralltag der Nachwuchstalente gegeben. Highlight war kurz vor Anpfiff das Abklatschen der Spieler auf dem Weg von der Kabine auf dem Platz.

Ein rundum gelungener Ausflug für unsere Kids, ihre Begleitungen und uns Trainer*innen aus allen vier HaKi-Standorten, der am Ende sogar mit einem knappen 2:1-Sieg der DFB-Junioren endete.

A

Teilen...