Alles unverändert

Die diesjährige Jahreshauptversammlung per Online-Meeting in Zoom brachte mit Blick auf das Geschäftsjahr 2020 keine Überraschungen. Aus dem Sportbetrieb des zurückliegenden Jahres gab es corona-bedingt wenig zu berichten. Erfreulich konnte hingegen festgestellt werden, dass die Mitgliederaustritte sehr gering geblieben sind und auch der Kassenbericht zeigte klar, dass wir als Verein mit überschaubaren laufenden Kosten und ohne eigene Sportanlage durch die Corona-Krise, ganz im Gegenteil zu vielen anderen Sportvereinen, nicht in eine finanzielle Schieflage geraten sind.

Obwohl die Neuwahlen des Vorstandes auf der Agenda standen, fiel das Ergebnis dieses Votums weniger neu aus. Sabrina Rathing, Julia Hildebrandt, Anna-Lena Budde und Sarah Blödorn wurden in ihren Ämtern für eine weitere Wahlperiode bestätigt und werden für die nächsten zwei Jahre mit der Leitung der Vereinsgeschäfte betraut.

Teilen...